Technisches Produktionsmanagement:

 

Schnittstelle zwischen Kunde, Agentur, Dienstleister; technische Planung und Koordination; Durchführung von Genehmigungsverfahren für Veranstaltungen in Deutschland; Erstellen von Plänen, Timings; Betreuung der Bau- und Veranstaltungsphasen.

 

 

Genehmigungsverfahren:

 

Das behördliche Genehmigungsverfahren ist gerade unter Sicherheitsaspekten ein wichtiger Bestandteil einer Veranstaltungsplanung. Die entsprechenden Unterlagen vorbereiten, zusammenführen und den Abstimmungsprozess mit den versch. Instanzen zu führen, ist Teil dieses Bausteins.

 

 

Technische Konzeption:

 

 

Was ist wie, wo, mit wem technisch machbar, State-of-the-art zu kennen, den Eye-Catcher in Sachen Technik zu finden, ein Netzwerk für alle technischen Bereiche zusammenzustellen.

Budgetierung & Ausschreibung:

 

Budgetierung von Projekten; Erstellung, Betreuung und Auswertung von Ausschreibungen und Angebotsabfragen; neutrale Bewertung von Angeboten, Vergabeempfehlungen.

CAD-Planung 2D und 3D, Light—Renderings:

 

Laser-Vermessung von Locationbereichen; Aufplanungen von Veranstaltungsflächen; Detailzeichnungen sowie Light-Renderings.

Projektassistenz:

 

Durch die enge Zusammenarbeit mit Agenturen und Netzwerkpartnern kann ich in Teilen auch die Aufgaben einer Projektassistenz für Eventmanager anbieten.

techn. Eventmanagement:

 

Selbst Technik zu bewegen und zu bedienen ist, um am Ball zu bleiben, unumgänglich. Als gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik können verschiedene Tätigkeiten als  Techniker oder Operator angeboten werden.

technische Leitung:

 

Letztlich sind alle oben genannten Bausteine Aufgaben der technischen Leitung. Wichtig ist aber, dass alle Bausteine auch einzeln abrufbar sind

und bleiben.